Sonografie Schilddrüse

Sonografie der Schilddrüse

Erkrankungen der Schildddrüse treten in allen Altersstufen auf. Häufigste Erkrankung ist die Jodmangelstruma, im Volksmund auch "Kropf" genannt. Außerdem unterscheidet man darüber hinaus Über- und Unterfunktion, Entzündungen, Autoimmunerkrankungen (z.B. Morbus Basedow und Hashimoto-Thyreoiditis) und Tumoren.

Neben Krankheitsvorgeschichte und Labordiagnostik stellt die Schilddrüsensonografie ein wichtiges Instrument zur Diagnosefindung dar. Im Ultraschall lassen sich die Größe der Schilddrüsenlappen, Knoten, Zysten, Verkalkungen und die Durchblutung bestimmen. Mit Hilfe dieser nebenwirkungsfreien Untersuchungstechnik wird damit das weitere Vorgehen in der Behandlung der jeweiligen Erkrankung grundlegend mitbestimmt.

Ultraschall Schilddrüse
Ultraschall Schilddrüse

Schilddrüse Knoten
Gutartiger Schilddrüsenknoten

 

Zurück zur Übersicht

Bitte wählen Sie:

Praxis für Innere Medizin und Allgemeinmedizin

Kirchhofsallee 1
24214 Gettorf

Tel.: (04346) 55 00
Fax: (04346) 35 91

Sprechzeiten

Mo 8 - 12 Uhr 15 - 18 Uhr
Di 8 - 12 Uhr 15 - 19 Uhr
Mi 8 - 13 Uhr
Do 8 - 12 Uhr 15 - 18 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr 15 - 17 Uhr